Dänemark

 
Ferienhaus Dänemark
Foto: Rolf Menzinger / InterDomizil GmbH
Dänemark ist durch seine schönen und endlos langen Küsten, der Landeshauptstadt Kopenhagen und seine vielen Inseln im östlichen Teil ein sehr beliebtes Urlaubsziel. Besonders Familien zieht es an die Sand- und Steinchenstrände Dänemarks. Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in den Dünen bietet auch Küstenwanderern und Strandurlaubern einen guten Ausgangspunkt. In Dänemark ist es vielerorts, im Gegensatz zu Deutschland, erlaubt in und auf den Dünen zu laufen. Obwohl die Dünen Naturschutzgebiete sind und für viele heimische Tierarten Zuflucht bieten. Zudem besteht Dänemark aus über 1.400 Inseln - was ein Drittel des Landes ausmacht.

 
 
Reiseziel
 
  Nur Last-Minute & More
 
  Angebote / Aktionen
Reisedatum
(früheste) Anreise:
(späteste) Abreise:
Reisedauer:
Ausstattung
Personen

Parkplatz
Pool
Kamin/Holzofen
Internet/WLAN
Sauna
weitere Merkmale
Urlaub mit Hund
stufenfrei
Außensitzplatz
Städtereisen
See/Meer < 2 km
See/Meer < 15 km
Nichtraucherhaus
Für Senioren geeignet
Für Allergiker geeignet
Spülmaschine
Waschmaschine
Backofen
Klimaanlage
TV
gehobene Ausstattung
Romantischer Ort
Historische Gemäuer
Landgut / Agriturismo
Gruppenunterkunft
Familienurlaub
Golfurlaub
Wanderurlaub
Reiturlaub
Wasserblick
Behindertenfreundlich
erweiterte Suche   
 

Objekte: Dänemark (0)

Ferienobjekt
Beschreibung / Nachtpreis bei Aufenthalt von 1 Woche
Merken
 

Keine Objekte gefunden

In dem von Ihnen gewählten Zeitraum wurden keine Angebote gefunden.
Direkt zum Objekt
Objektnummer:  

Dänemark Urlaub

Grönland, die größte Insel der Welt, ist ein autonomer Teil Dänemarks und liegt direkt am Nordpol. Die mit weiten Eisflächen bedeckte Enklave verwaltet sich aber selbst. Auch die Färöer Inseln sind dänisch. Sie sind eine Inselgruppe, die zwischen den Britischen Inseln, Island und Norwegen liegt. Die Färinger sehen sich selbst als die nachfahren der Wikinger.

Dänemark vereint Natur und Kultur auf eine einzigartige moderne Art und Weise. Das größte Freilichtmuseum der Welt nördlich von Kopenhagen, das Wikingerschiffsmuseum und auch alte Klostergärten werden hier gehegt und gepflegt, dennoch erkennt man nirgends eine Verstaubtheit. Mitmachen ist hier angesagt: entdecken, betreten und ausprobieren ist erwünscht. So kann man jeden Winkel des Freilichtmuseums entdecken und erfährt, wie die alten Wikinger in Ihren Hütten damals lebten, denn dort sind mehrer Dörfer nachgebaut.

Die einzige Grenze hat Dänemark im Süden zu Deutschland. Sonst liegen die Staatsgrenzen im Wasser. Die Hauptstadt Kopenhagen ist eine wunderschöne Stadt und zieht jährlich viele Touristen an. Erster Anlaufpunkt ist meist die kleine Meerjungfrau auf dem Stein im Hafen von Kopenhagen. Wandert man durch Kopenhagens Straßen, kann man sich einem nicht entziehen: dem Duft von dänischem Gebäck und Hot Dogs. Die beliebten Snacks werden überall angeboten und sehr bei Einheimischen sowie Urlaubern gleichermaßen beliebt. Aber natürlich steht Fisch auch ganz oben auf jeder Speisekarte, was bei einem Land das wasserumschlungen ist kein Wunder.

Das Festland Dänemarks sowie die unzähligen Inseln, sind verglichen mit Deutschland, recht schmal besiedelt. So bleibt der Natur viel Platz und Freiheit sich grenzenlos zu entwickeln und entfalten. Das lockt vor allem Wanderer und Tierfreunde an, die hier vieles zu erforschen haben. Auch Radwanderwege gibt es unzählige. Die Routen reichen von wenigen bis hin zu vielen Kilometern, die einige tage in Anspruch nehmen.

Familien mit Kindern, Individualurlauber sowie Entdecker haben mit einem Aufenthalt in Dänemark, dem Land des Smörebröd, einen Urlaub an den man immer wieder gern zurückdenkt.

 
Service
  Unsere Öffnungszeiten
Mo-Fr 10.00 - 18.00
Rufen Sie uns gerne an
(040) 430 932 70


kostenfreier
Informationen zur
Vermieter / Neukunden
Neukunden-Angebot

 
Dänemark Urlaubsregion
Merkzettelmerkzettel

Der Merkzettel ist noch ungefüllt

Neukunden-Angebot
Neukunden-Angebot
Wir sind auch hier